tt-trainingszentren

Die Trainingszentren sind das Herzstück unserer Arbeit. Hier werden die zukünftigen Gemeindegründer ausgebildet und ausgerüstet und von hier werden sie ausgesendet in die Gebiete, wo Menschen das Evangelium noch nie gehört haben.

Wie die Trainingszentren arbeiten

Die Empart Trainingszentren bilden Männer und Frauen aus, die das Evangelium in Gemeinschaften bringen werden, die noch nie zuvor von Jesus gehört haben. Dies geschieht auf ganzheitliche Weise, um auf die praktischen wie spirituellen Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Die Trainingszentren bieten eine intensive, einjährige Ausbildung an. Die Studenten leben mit dem Verantwortlichen und seiner Familie zusammen. So bekommen sie auf natürlichem Weg mit, wie dieser sein persönliches Leben und den Dienst managt. Diese Art zu lehren ist überaus erfolgreich und ein Schlüssel, um sie zu Jüngern zu machen.

Die Studenten haben viele Möglichkeiten, das Gelernte gleich in die Praxis umzusetzen. Sie erwerben Erfahrungen in der Evangelisation, der Lehre und in allen anderen Aspekten des Gemeindelebens. Während ihres Studiums werden sie ermutigt, auf Gott zu hören, um herauszufinden, wo der Ort ihres zukünftigen Dienstes ist.

 

Seit einigen Jahren bildet Empart auch Frauen aus. In der indischen Gesellschaft stark benachteiligt, werden Frauen oft verachtet und unterschätzt. ¨Wir glauben aber, dass die Rolle der Frauen in der Gemeindegründung entscheidend ist und dass sie in den Dienst integriert werden müssen. Durch die Ausbildung wird ihre Identität gestärkt und die Würde zurückgeben. Frauen haben einen besonderen Zugang zu anderen Frauen und zu den Familien, was ihr Wirken effektiv macht.

mouvements-img1

mouvements-img2

mouvements-img4

mouvements-img2

mouvements-img1

mouvements-img2